Mentoring Ithaka − für Jugendliche auf Lehrstellensuche

«Ich hatte riesige Angst, den Firmen zu telefonieren. Durch das Üben mit der Mentorin bekam ich Sicherheit und immer mehr Freude daran.»

Start / Stop Ton aus / ein Zurück

Für manche Jugendliche ist es heute schwierig, den Schritt von der Schule ins Berufsleben zu machen. Es fehlt ihnen sowohl an Know-how und als auch am Beziehungsnetz. Mentoring Ithaka will Schülerinnen und Schülern Ende 2. Sek sowie in der 3. Sek und im Berufsvorbereitungsjahr den Übergang in die Lehre ermöglichen. Zu diesem Zweck bieten ausgewählte Mentorinnen und Mentoren ehrenamtlich ihre kompetente Unterstützung an. So fällt jungen Menschen die Lehrstellensuche leichter, und ihre Chance auf Erfolg vergrössert sich.