Interkantonale Vereinbarung für soziale Einrichtungen

Das AJB ist für Fragen rund um die Interkantonale Vereinbarung für soziale Einrichtungen (IVSE) im Bereich der Kinder-, Jugend- und Schulheime (Bereich A) sowie von Angeboten der externen Sonderschulung (Bereich D) zuständig. Es bearbeitet Gesuche um Kostenübernahmegarantien (KÜG) für die Unterbringung von Zürcher Kindern und Jugendlichen in ausserkantonalen IVSE-Einrichtungen und finanziert deren Aufenthalte mit. Bei der Unterbringung von Kindern und Jugendlichen aus andern Kantonen in Zürcher Kinder- und Jugendheimen arbeitet das AJB mit den IVSE-Verbindungsstellen der Wohnkantone zusammen.

Gesuchsformular für Heime und Tagessonderschulen für den Aufenthalt von ausserkantonalen Kindern und Jugendlichen

Bitte senden Sie das Gesuch in dreifacher Ausfertigung an:

Amt für Jugend und Berufsberatung
Kinder- und Jugendheime
Dörflistrasse 120
8090 Zürich
 

Formular für die Austritts- bzw. Mutationsmeldung für platzierte Kinder und Jugendliche

Formular zur Berechnung der Brutto- bzw. Nettotageskosten für die Abrechnung von ausserkantonalen Kindern und Jugendlichen

Vorlage zur Erstellung der Restdefizitabrechnung für ausserkantonale Kinder und Jugendliche in anerkannten Zürcher IVSE-Einrichtungen