Aus-/Weiterbildungen

Ausbildungen

Im Bibliotheksbereich sind drei unterschiedliche Ausbildungsgänge möglich. Zudem bieten verschiedene Universitäten, unter anderem auch die Universität Zürich, Weiterbildungsstudiengänge (MAS) an.

SAB-Kurse/Zürcher Bibliothekarenkurse

Die SAB-Kurse richten sich an Mitarbeitende von Gemeinde- und Volksschulbibliotheken. Die unterschiedlichen Kurse können wenige bis zu 120 Lektionen beinhalten.
Im Kanton Zürich werden die SAB-Kurse in modifizierter Form als «Zürcher Bibliothekarenkurse» geführt und von der Zentralbibliothek Zürich organisiert.

Alle Informationen zu den Inhalten der Zürcher Kurse und zu den Anmeldeterminen finden Sie auf der Website der Zentralbibliothek:

Mehr Informationen zur SAB-Ausbildung: 

Fachfrau/Fachmann I&D

Bei der Ausbildung zur Fachfrau/Fachmann I&D handelt es sich um eine 3-jährige Lehre. Die Grundbildung wird mit dem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) abgeschlossen.

Mehr Informationen werden auf der Seite der Ausbildungsdelegation Information & Dokumentation zur Verfügung gestellt:

Studiengänge Informationswissenschaft

In der deutschen Schweiz bietet die HTW Chur einen Studiengang in Informationswissenschaften. Das Bachelorstudium kann als Vollzeitstudiengang in Chur (6 Semester) oder als Teilzeitstudiengang in Chur und Zürich (8 Semester) absolviert werden. Das Masterstudium dauert zusätzliche 4 Semester.

Alle Informationen finden Sie auf der Website der HTW Chur: