Leistungen

Audiopädagogik

Audiopädagogik ist die Behandlung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Schwerhörigkeit, Resthörigkeit, Gehörlosigkeit sowie auditiver Verarbeitungsproblematik im familiären und familienergänzenden Umfeld.

Die Massnahme umfasst max. drei Stunden pro Woche. Die Durchführung findet am Wohnort des Kindes oder in den Praxisräumlichkeiten der Förderstelle statt.