Leistungen

Logopädie

Logopädie ist die Behandlung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Störungen resp. entsprechenden Entwicklungsrisiken der mündlichen und schriftlichen Sprache, des Sprechens, der Kommunikation, des Redeflusses und der Stimme sowie des Schluckens. Durch Elternberatung wird der sprach- und kommunikationsförderliche Umgang mit dem Kind zusätzlich unterstützt.

Zu den logopädischen Massnahmen im Nachschulbereich gehören u.a. auch Legasthenie- und Dyskalkulietherapien.

Die Massnahme umfasst max. zwei Stunden pro Woche, Die Durchführung findet in der Regel in den Praxisräumlichkeiten der Therapiestelle statt. Die Therapie kann in Ausnahmefällen, z.B. bei Kindern mit Schluck-, Ess- und Trinkstörungen sowie bei Kindern mit schweren Körperbehinderungen, am Wohnort stattfinden.