Vaterschaft, Unterhalt, elterliche Sorge

4 Regionale Rechtsdienste (RRD) beraten nicht miteinander verheiratete Eltern zu Fragen der Vaterschaft, des Unterhalts des Kindes und der elterlichen Sorge.

Merkblatt und FAQ Vaterschaft, Unterhalt, elterliche Sorge

Merkblatt und FAQ nehmen Fragen auf, die in Beratungen zum Thema Vaterschaft, Unterhalt des Kindes und elterliche Sorge immer wieder gestellt werden. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Das FAQ wird zurzeit überarbeitet.

Unterhaltsregelungen

Sie sind nicht miteinander verheiratete Eltern und wollen den Unterhalt für Ihr Kind regeln.

Wir beraten Sie zu allen Fragen des Unterhaltes für Ihr Kind. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung einer Unterhaltsregelung für Ihr Kind.

Vaterschaftsabklärungen

Sie möchten sich Klarheit über die Vaterschaft Ihres Kindes verschaffen. Wir informieren Sie über die rechtliche Situation und zeigen Ihnen, wie eine Vaterschaft geregelt wird. Dies kann in unterschiedlichsten Situationen der Fall sein:

  • Sie wissen nicht, wer der Vater Ihres Kindes ist.
  • Sie sind unverheiratet und der Vater will nicht zum Kind stehen.
  • Sie vermuten, dass ein falscher Mann als Vater im Zivilstandsregister eingetragen ist.

Unterhaltsverträge und Elternvereinbarungen

Wir sagen Ihnen, was Sie in Ihrer Situation von Gesetzes wegen regeln müssen. Wir unterstützen Sie beim Erarbeiten von Unterhaltsregelungen und Elternvereinbarungen.

Mehr zum Thema