Stipendien

Stipendien

Grundsätzlich sind die Personen in Ausbildung und ihre Eltern für die Finanzierung der Ausbildung verantwortlich – unabhängig von der Art der Ausbildung oder dem Alter. Wenn das nicht möglich ist, kann ein Gesuch um kantonale Ausbildungsbeiträge gestellt werden. Auch Personen in finanziell bescheidenen Verhältnissen sollen Zugang zu einer Ausbildung erhalten.

HINWEIS:

Das Gesuch muss spätestens 3 volle Monate vor Ende des Ausbildungsjahres eingereicht werden (Poststempel).

Beträgt die verbleibende Anspruchdauer im aktuellen Ausbildungsjahr weniger als drei Monate, wird auf das Gesuch nicht eingetreten (gestützt auf § 82 Abs. 4 der Stipendienverordnung).

Es können nur vollständige Gesuche beurteilt werden.

Leider erhalten wir sehr viele Gesuche, bei denen für die Beurteilung notwendige Unterlagen fehlen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir ein Gesuch erst beurteilen können, wenn alle notwendigen Unterlagen vorliegen. Bis dahin wird das Gesuch zurückgestellt.

 

STAND DER GESUCHSBEARBEITUNG PER 26.06.2017:

Zurzeit werden die Gesuche bearbeitet, die im Dezember 2016 vollständig bei uns eingegangen sind bzw. bei denen im Dezember 2016 die noch fehlenden Unterlagen eingereicht wurden.

UMBAUARBEITEN

Aufgrund interner Umbauarbeiten (15.6.2017 - 30.6.2017) in der Abteilung Stipendien, bleibt der Schalter am Donnerstag, 15. und 22. Juni 2017 geschlossen.
Die Abteilung Stipendien wird während den Umbauarbeiten telefonisch schwerer erreichbar sein.
Wir danken für Ihr Verständnis.